Mi14. SepFakultät PTW / Die GenderStudyGroup startet wieder!Mittwoch, 14. September 2016, 18:00  Termin in Kalender eintragen

Für das WS 2016 stehen diesmal 2 Themenvorschläge zur Auswahl. Die Anregungen dazu kamen von den TeilnehmerInnen des letzten Semesters.

Welcher dieser Vorschläge zum Semesterthema werden wird, darüber soll am kommenden Mittwoch abgestimmt werden.

1) Sexuelle Identität(en)

Das Identitätsgefühl des einzelnen Subjekts ist neben dem Alter, der Herkunft und den persönlichen Weltanschauungen eng mit der Sexualität verknüpft. Welche Faktoren tragen aus psychodynamischer Sicht dazu bei sich als Frau oder Mann zu fühlen? Wie stellt sich die Identitätsfrage bei Transgender-Personen? Wie sind sexuelle Identität und Objektwahl (bisexuell, asexuell, homosexuell, heterosexuell,..) miteinander verschränkt?
Dazu gibt es verschiedene psychoanalytische Ansätze, die anhand von Impulsen aus der Fachliteratur diskutiert werden.

2) Migration – psa. Überlegungen zu Heimat, Fremdheit & kultureller Vielfalt

Die aktuellen Flüchtlingsströme und Asylsuchenden verunsichern die Mehrheitsbevölkerung in ihrem Umgang mit Minderheiten. Die Akzeptanz eine kulturelle Vielfalt als gesellschaftliche Bereicherung anzusehen, droht zu kippen. Ausgehend von psa. Ansätzen sollen die damit einhergehenden Ängste, Projektionen und narzisstischen Identifizierungen diskutiert werden. Genderspezifischen Fragestellungen, die sich anhand der „Burka-Diskussion“ oder der „Radikalisierung männlicher Muslime“ eröffnen, sollen ebenfalls beleuchtet werden.

Bei Besuch der LV können Forschungspunkte (für Psychologie und PTW) erworben werden. Auch besteht die Möglichkeit einer Anrechnung für Praktikumsstunden.

Auf ein zahlreiches Erscheinen freut sich
Mag.a Dr.in Anita Dietrich-Neunkirchner

Lektorin im Fachspezifikum PA, Leiterin der GSG
Kontakt: anita.dietrich@sfu.ac.at