Die Buchpräsentation wird bis auf Weiteres verschoben. Ein Ersatztermin wird noch bekanntgegeben.


Buchpräsentation | Ermüdung und Arbeitsfähigkeit:
Ursachen der Ermüdung und Strategien zur Optimierung der Vigilanz

mit den Autoren Gerhard Klösch, Peter Hauschild und Josef Zeitlhofer

Wann: 01. April 2020, 18:00 Uhr
Wo: Sigmund Freud PrivatUniversität Wien, Freudplatz 1, 1020 Wien | Raum 2002
→ Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich.

Dieses Buch über Wachheit / Vigilanz richtet sich an Ärzte, Psychologen, Gesundheitsmanager und Sicherheitsfachkräfte und versteht sich als Einführung in das Gebiet der Vigilanzforschung. Aktiv, fit und leistungsfähig zu sein sind Attribute, die hoch im Kurs stehen. Die Schattenseite: Erschöpfung, Müdigkeit und Ausgebranntsein nehmen rasant zu. Einer der Gründe: chronischer Schlafmangel. Doch Müdigkeit hat viele Facetten und Ursachen.

Dieses Buch, von Experten auf dem Gebiet der Schlafmedizin und Chronobiologie geschrieben, zeigt die physiologischen und psychologischen Hintergründe von Ermüdungsprozessen und informiert, wie Vigilanz und Müdigkeit gemessen werden können, welche Strategien helfen, um wach zu bleiben, und wie Übermüdungssituationen am Arbeitsplatz evaluiert werden können.

Die Autoren:

Gerhard Klösch, MPH ist Schlafforscher und stellvertretender wissenschaftlicher Leiter des Zertifikatskurses Schlafcoaching an der Medizinischen Universität, Wien.

Dr. Peter Hauschild und Prof. Josef Zeitlhofer leiten das Institut für Chronopsychologie und Chronomedizin an der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien.

Wir freuen uns darauf, Sie bei der Buchpräsentation persönlich begrüßen zu dürfen!