Tagung der SFU Weiterbildungsakademie

Nicht alle Aspekte frauenspezifischer Gesundheitsfragen können wir in dieser Tagung abdecken – aber viele neue Daten, Forschungsergebnisse, Erkenntnisse werden Ihnen hier nahegebracht: Frauengesundheit auf Herz und Nieren geprüft – Hormone, Tumorerkrankungen, Sucht, Körperbilder und noch vieles mehr wird in dieser Tagung analysiert!

Termin

22.10.2022, 09:00 – 16:20 Uhr
vor Ort am Freudplatz 3, 1020 Wien und online über ZOOM

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Aspekte der frauenspezifischen Medizin
  • „Ich würde gerne etwas machen lassen, man soll es nur ja nicht erkennen“ – Eine kritische Auseinandersetzung von Trends in der ästhetischen Medizin
  • Covid – Eine besondere Herausforderung für Frauen – Genesen ist noch nicht gesund –Effizienz der Rehabilitation bei Post- und Long-Covid
  • Covid-19: Fruchtbarkeit, Schwangerschaft und Geburt
  • Frauen, Herz und Hormone
  • Epigenetik und frauenspezifische Tumorerkrankungen
  • Frauen und Sucht – Die heimliche Sucht unheimlich zu trinken
  • Psychosoziale Gesundheit – Alter und Armut

Referent*innen

– Univ.Prof. DDr. Johannes Huber

– Prim. Univ.-Prof. Dr. Matthias Rab

– Dr.in med. Jördis Frommhold

– Prim.a Univ.-Prof.in DDr.in Barbara Maier

Univ.-Prof.in Dr.in med. univ. Andrea Podczeck-Schweighofer

– Univ.Prof. Dr. med Martin Widschwendter

– Mag.a Dr.in Ute Maria Andorfer

– Mag.a Dr.in Elisabeth Ponocny-Seliger

Kontakt


Sigmund Freud PrivatUniversität
Weiterbildungsakademie
Campus Prater, Freudplatz 1 (Raum 6.002) 1020 Wien
Tel: +43 1 90 500 70 1555
Email: weiterbildung@sfu.ac.at
Web: https://weiterbildungsakademie.sfu.ac.at

Weitere Informationen unter:
https://weiterbildungsakademie.sfu.ac.at/de/tagungen-der-weiterbildungsakademie/frauengesundheitstagung/

Anmeldung

Eine Teilnahme ist sowohl vor Ort, als auch Online möglich

Mit freundliche Unterstützung von:

Germania Pharmazeutika GesmbH
Institut AllergoSan Pharmazeutische Produkte Forschungs- und Vertriebs GmbH
Facultas
C.H. Beck