Univ. Prof. Dr. Rudolf Roka

Univ. Prof. Dr. Rudolf Roka

Fakultät Medizin
E-Mailrudolf.roka@med.sfu.ac.at
Ort Wien

Aufgabenbereich

Lehrstuhl für Chirurgie der Schilddrüse, Nebennieren und Akutchirurgie

Lebenslauf

Univ.-Prof. Dr. Rudolf Roka ist Facharzt für
Allgemein- und Gefäßchirurgie. Nach dem
Studium an der Uni Wien. Chirurgische und
wissenschaftliche Ausbildung an der
Chirurgischen Univiversitätsklinik Wien, in
Washington am NIH und am Toranomon
Hospital in Tokio. Schwerpunkte sind
Endokrine und Speiseröhrenchirurgie. Er
war Vorstand der Chirurgischen Abteilung
im Kaiserin Elisabeth Spital und der KA
Rudolfstiftung, derzeit Leiter der
Schilddrüsenchirurgie im KH Göttlicher
Heiland. Mitglied nationaler und
internationaler Gesellschaften und Gründer
der Chirurg. Arbeitsgruppe Endokrinologie
Österreich. Aktiv in klinischer Forschung
und Lehre. 2002-2012 Generalsekretär und
2011 Präsident der Österreichischen
Gesellschaft für Chirurgie, 2008 Großes
Schwerpunkt der
Lehre: Endokrine
Chirurgie
(Schilddrüse,
Nebenschilddrüse,
Nebenniere) und
Akutchirurgie
Schwerpunkt der
Forschung:
Langzeitergebnisse
nach
Ösophagusersatzplasti
k mit dem Magen
Seite 19 von 25
Ehrenzeichen für Verdienst Republik
Österreich.