In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Psychologie in Österreich mit dem Themenschwerpunkt »Hochbegabung und Hochsensitivität« sind zwei Aufsätze von Mitarbeiter*innen des Kinderpsychologischen Zentrums der Sigmund Freud PrivatUniversität abgedruckt:

Holocher-Benetka, S. (2021)
Zum Konstrukt der hochsensiblen Persönlichkeit nach Aron (1997). Eine kritische Auseinandersetzung und praktische Implikationen. Psychologie in Österreich, 42(2), 107-112.

Andrich, J. M. & Kandil, E.-M. (2021)
Hyperrespondivität, Hochbegabung und Verhaltensprobleme – eine empirische Studie.
Psychologie in Österreich, 42(2), 114-122.


Die Psychologie in Österreich (PIÖ) ist die Fachzeitschrift und Verbandszeitschrift des Berufsverbandes Österreichischer Psycho­logInnen (BÖP). Publiziert werden wissenschaftliche Arbeiten und Berichte aus der Praxis, die wissenschaftlichen Kriterien entsprechen und die Vielfalt des psychologischen Tätigkeitsfeldes darstellen, sowie auch Interviews mit Expertinnen und Experten.