Wien – Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen in chronologischer Reihenfolge:

Verwaltung | Allrounder im Rechnungswesen (w/m/d) mit Schwerpunkt: Debitorenbuchhaltung & Controlling

Die Sigmund Freud Privatuniversität ist die größte Privatuniversität Österreichs, welche mit Studiengängen wie Psychotherapiewissenschaften, Psychologie, Medizin und Rechtswissenschaften ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld direkt am grünen Wiener Prater bietet.
Wir suchen eine/n Allrounder im Rechnungswesen (w/m/d); Schwerpunkt: Debitorenbuchhaltung & Controlling; 30-40h/Woche

Ihre Aufgaben:
– Bearbeitung und Abstimmung von Debitorenkonten
– Prüfung des Zahlungsverhaltens und der Bonität
– Verwaltung offener Posten und Durchführung des Mahnwesens
– Schnittstelle zu Studierenden und internen Abteilungen
– Vorbereitung und Mitarbeit bei der Erstellung von Jahresabschlüssen
– Vorbereitung und Betreuung von externen Audits
– Mitarbeit im Finanzcontrolling sowie bei der Erstellung von diversen Berichten
– Unterstützung und Mitarbeit an diversen Projekten

Ihr Profil:

– Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (idealerweise HAK/HAS, FH, Uni, o.ä.)
– Ausbildung sowie einschlägige Berufserfahrung in der Buchhaltung
– Erfahrung im Controlling von Vorteil
– Englisch in Wort und Schrift
– Sehr gute MS-Office Kenntnisse – vor allem Excel
– Genaue und selbstständige Arbeitsweise
– Teamfähigkeit, Flexibilität und eine proaktive Persönlichkeit
– Schnelle Auffassungsgabe und gutes Verständnis für prozessuale Zusammenhänge
– Von Vorteil Erfahrung mit WinLine

Unser Angebot:

– Eine anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Arbeitsfeld
– Ein herzliches und engagiertes Team geprägt von sehr gutem Zusammenhalt und Kollegialität
– Flexible Arbeitszeit (Gleitzeitregelung) – auch ideal für Wiedereinsteiger
– Für die Position wird ein marktkonformes Bruttomonatsgehalt ab ca. 2.000,00 mit der klaren Bereitschaft zur Überzahlung je nach konkreter Erfahrung, Ausbildung und Qualifikation geboten

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung an kanzler@sfu.ac.at,
KZ: 2020/003/01


Fakultät für Psychotherapiewissenschaft

Ausschreibung einer Professur für Psychoanalyse an der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien

Gesucht wird ein Experte/eine Expertin mit profunden Kenntnissen im Bereich der geschichtlichen Entwicklung der Psychoanalyse einschließlich neuerer psychoanalytischer Theorien.
Eine Persönlichkeit, die die Psychoanalyse in Theorie und Praxis zu vereinbaren vermag.
Eine offene wissenschaftliche Haltung ist Voraussetzung, um eine optimale Anschlussfähigkeit an die von hoher Interdisziplinarität geprägten Fakultäten der Sigmund Freud PrivatUniversität zu gewährleisten.

Neben den üblichen wissenschaftlichen Qualifikationsnachweisen (Promotion, Habilitation oder habilitationsäquivalente wissenschaftliche Leistungen) sollten auch international vernetzte empirische Forschungserfahrungen im Bereich der psychoanalytischen Psychotherapie durch Publikationen und Erfahrungen in der Einwerbung von Drittmitteln nachgewiesen werden.
Ferner werden eine abgeschlossene psychoanalytische Ausbildung und klinische Erfahrung vorausgesetzt.
Sehr gute Sprachkenntnisse in deutscher und englischer Sprache sind ebenfalls Teil des Anforderungsprofils.
Im Zentrum der zu besetzenden Professur steht die Anschlussfähigkeit  und der Wille zu integrativen Zugängen in der Psychoanalyse.
In der Lehre ist die Vermittlung der Psychoanalyse auf Bachelor- und Masterniveau vorgesehen.
Die Betreuung von Doktoranden, (vorwiegend in englischer Sprache) ist ebenso Teil der Verantwortung.Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit geeigneten Forschungsprojekten und Forschung inkl. Einwerbung von Drittmitteln runden das Profil ab.
Dienstort ist Wien.
Ihre Bewerbungen, mit den üblichen Unterlagen, richten Sie bitte an rektorat@sfu.ac.at.

Download: Ausschreibung (pdf)