Fortführung der Lehre in Zeiten von Corona

Fortführung der Lehre in Zeiten von Corona

Die SFU hat im letzten Semester intensiv den Einsatz verschiedener digitaler Lehrformate erprobt. Sie setzt alles daran, ihre Studierenden optimal durch das Wintersemester 2020/2021 zu führen.

Die Lehrveranstaltungen finden planmäßig statt. Die Lehre erfolgt weitgehend hybrid oder digital. Bei der hybriden Lehre werden die Vorlesungen, Übungen und Seminare im Hörsaal dargeboten und gleichzeitig gestreamt. Die Studierenden können wählen, ob sie physisch die Universität besuchen oder ob sie die Lehrveranstaltungen an einem anderen Ort über Computer oder Mobiltelefon verfolgen möchten.

Darüber hinaus werden Lernunterlagen online bereitgestellt. Die Studiengangsleitungen, Professorinnen und Professoren stehen den Studierenden für persönliche Gespräche zur Verfügung und leisten Unterstützung, wo immer diese benötigt wird.

Die SFU betrachtet es als ihre Verantwortung, ihren Studierenden auch in einer Krisensituation wie der derzeitigen ein durch die Gemeinschaft von Lehrenden und Lernenden geprägtes akademisches Umfeld zu bieten, in welchem Begegnung und wissenschaftlicher Austausch, soziale Kontakte und Freundschaften gepflegt werden können.