Buchvorstellung & Dialog an der SFU | Computerkriminalität: Die Schattenseiten der Digitalisierung.

Der Buchautor und Sicherheitsexperte Cornelius Granig im Gespräch mit dem langjährigen ORF-Hörfunk- und Fernsehjournalisten Rudolf Nagiller.

Wann: Dienstag 25. Juni 2019, 18.00 Uhr

Wo: Sigmund Freud PrivatUniversität Wien, Freudplatz 1, Festsaal

Dr. Cornelius Granig ist ein österreichischer Manager und Sicherheitsexperte, der sich beruflich seit vielen Jahren mit Cyber-Security, Compliance und Korruptionsbekämpfung befasst.

Er war in den letzten Jahren im Vorstand großer Banken und Versicherungen und als Geschäftsführer bei den internationalen Technologiekonzernen IBM und Siemens in Zentral- und Osteuropa tätig.

Sein neues Fachbuch “Darknet: Die Welt im Schatten der Computerkriminalität“ wurde im April 2019 im Verlag Kremayr & Scheriau gleichzeitig mit seiner neuen Sicherheitsinitiative “www.darknet.help” vorgestellt.

Dr. Rudolf Nagiller ist ein österreichischer Journalist, der u. a. Hörfunk- und Informations-Intendant des Österreichischen Rundfunks war. Er ist Träger des Dr.-Karl-Renner-Publizistikpreises und des „Goldenen Mikrofons”, das er für die Gründung und langjährige persönliche Produktion der Radiosendung “Im Journal zu Gast” erhielt.