Forum Psychosomatik und E-Mental Health der SFU
Termine 2022

Uhrzeit: jeweils von 18-20 Uhr
Online- und Präsenzvorträge (siehe Angaben zum jew. Termin)
Anmeldung möglich per E-Mail:
weiterbildung@sfu.ac.at

Präsenzvorträge finden im Festsaal der SFU am Freudplatz 1, 1020 Wien statt.

Leitung: Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Christiane Eichenberg, Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin (Psychoanalyse)
Kostenpflichtige Veranstaltung der Weiterbildungsakademie

2. Februar 2022 (Online-Vortrag über Zoom)

Stella Schmotz M.Sc. & Prof. Dr. Steffen Moritz:
„Tricks gegen Ticks“ – Selbsthilfetechniken bei körperbezogenen Impulskontrollstörungen  –> Weitere Details zum Seminar 
Zur Anmeldung
https://weiterbildungsakademie.co.at/anmeldung/1626206582307

Prof. Dr. Steffen Moritz und M.Sc. Psych. Stella Schmotz aus dem Universitätsklinikum Eppendorf in Hamburg (UKE) forschen seit vielen Jahren zu körperbezogenen Impulskontrollstörungen.

14. Juni 2022 (Präsenz-Vortrag im Festsaal)

Prof. Dr. Robert Bering:
„Einführung der Komplexen Posttraumatischen Belastungsstörung in die ICD-11: Vorbeugung, Behandlung & Rehabilitation“ –> Weitere Details zum Seminar 
Zur Anmeldung
https://weiterbildungsakademie.co.at/anmeldung/1626206583619

Prof. Bering ist Mitgründer des Zentrums für Psychotraumatologie in NRW, das 2001 als erste stationäre Einrichtung des Kölner Opferhilfemodells etabliert wurde. Heute ist er Leitender Arzt der psychiatrischen Klinik Gødstrup, die als so genanntes „Superkrankenhaus“ gemeinsam mit der Universitätsklinik Aarhus Spezialfunktionen für die Behandlung von Menschen mit Psychotraumafolgestörungen erfüllt.

21. September 2022 (Präsenz-Vortrag im Festsaal)

Mag.a Dr.in Doris Malischnig:
„Effektive, kostenlose und digitale Angebote zur Konsumreduktion von Alkohol und Cannabis. Eine Alternative oder Ergänzung zu Face to Face Angeboten?“  –> Weitere Details zum Seminar 
Zur Anmeldung
https://weiterbildungsakademie.co.at/anmeldung/1626206583586

Mag.a Dr.in Doris Malischnig studierte Psychologie an den Universitäten Wien und Bremen.
Ausbildungen u.a. zur Klinischen– und Gesundheitspsychologin, Hypnotherapeutin, Coach und Suchtberaterin. Seit 2016 als E-Mental Health Projektleiterin für die Entwicklung digitaler Präventions- und Interventionsangebote verantwortlich und stellvertretende Leiterin des Instituts für Suchtprävention der Sucht- und Drogenkoordination Wien.

1. Dezember 2022 (Präsenz-Vortrag im Festsaal)

Prof. Dr. Nico Dragano:
„Soziale Ungleichheit von Gesundheit und Krankheit“  –> Weitere Details zum Seminar 
Zur Anmeldung
https://weiterbildungsakademie.co.at/anmeldung/1626206583659

Prof. Nico Dragano ist Professor für Medizinische Soziologie am Universitätsklinikum Düsseldorf und Leiter des Studiengangs Public Health der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität. Schwerpunkte seiner Forschung sind die Arbeitsgesundheit sowie der Zusammenhang zwischen der sozialen Lage von Menschen und ihren Gesundheitschancen. 

Leiterin des Instituts für Psychosomatik an der SFU MED
Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Christiane Eichenberg
Psychologin und Psychoanalytikerin
eichenberg@sfu.ac.at

Pro-Dekan Forschung der SFU MED Wien
Univ.-Prof. Dr. med. Kurt Huber
kurt.huber@med.sfu.ac.at

Fakultät für Medizin der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien
Freudplatz 3
1020 Wien
Web: https://med.sfu.ac.at/de