Seminar „Hypnose Essentials“ mit Dr. Manfred Prior an der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien
02.– 03. November 2018

 

Dr. phil., Dipl.-Psych. Manfred Prior

Langjähriger Co-Leiter (zusammen mit Ortwin Meiss) des Milton H. Erickson Institutes Hamburg
— leitet seit 1999 die MEG Frankfurt
Ausbilder an Fortbildungsinstituten und Trainer in der freien Wirtschaft;
Berater, Coach, Therapeut, Supervisor und Referent auf Kongressen
Autor von „MiniMax-Interventionen”, „MiniMax für Lehrer” und von „Beratung und Therapie optimal vorbereiten – Informationen und Interventionen vor dem ersten Gespräch.“

Milton Ericksons Anliegen war es, dass Klienten nicht nur mit Worten, sondern auch mit für ihn hilfreichen Erfahrungen nach Hause geht. Um Erfahrungen in der Sitzung zu schaffen, setzte Erickson gerne Hypnose ein, da es sich bei Trancezuständen immer um Erfahrungen handelt.

In diesem Seminar werden die Techniken aus der Ericksonschen Hypnotherapie transparent gemacht und geübt. Dies ermöglicht dem Teilnehmer, unabhängig von der therapeutischen oder beraterischen Ausrichtung, dass bei Klienten in Sitzungen wichtige innere Erfahrungen gefördert werden. Dazu werden klare Informationen und Konzepte vermittelt, welche u. a. folgende Fragen beantworten:

  • Was ist Trance?
  • Wie kann man einen Trancezustand von einem Normalzustand unterscheiden?
  • Woran kann man spontan auftretende veränderte Bewusstseinszustände erkennen?
  • Welche Ähnlichkeiten und Unterschiede gibt es zwischen dem Erleben von Symptomen (z. B. Angst, Unsicherheit, Depressiv-Sein) und therapeutischen Trancezuständen?

Die wichtigsten kommunikativen Techniken werden genau beschrieben, demonstriert und geübt, welche in Beratungs- und Therapiegesprächen relevante innere (Trance-)Erfahrungen fördern und intensivieren helfen. Besonderen Wert wird dabei auf eine Beziehung in „auf Augenhöhe“ gelegt, in welcher sich der Berater oder Therapeut kontinuierlich vom Feedback des Klienten leiten lässt.

Zielsetzung

Anfänger und Studierende können ihr Verständnis vom „indirekten Arbeiten“ in der Hypnotherapie aufbauen bzw. verbessern. Fortgeschrittene können von der immensen Erfahrung und Klarheit von Manfred Prior profitieren. Da er seine Lehrtätigkeit stark einschränkt wird er zum vorletzten Mal ein Seminar in Wien halten.

Seminar in Kooperation zwischen:

 

Details zur Veranstaltung

Datum: 02.-03.11.2018
Zeiten: 1. Tag: 14.00 – 20.00 Uhr, 2.Tag: 09.00 – 17.30 Uhr
Ort: Sigmund Freud PrivatUniversität Wien, 1020 Wien, Freudplatz 1
Kosten: € 260,- (StudentInnen)
Teilnehmende: BeraterInnen, Coaches, Psychologische BeraterInnen, LSB, PsychologInnen, TherapeutInnen
Abschluss: Teilnahmebestätigung von Sigmund Freud PrivatUniversität/ MEA Wien
Infos & Anmeldung: www.milton-erickson-akademie.com | www.sfu.ac.at
Mail: master.hypnosystem@sfu.ac.at; Tel.: +43 (0) 664 420 33 47 (MMag. Dr. Ernst Vitek, MSc.)
»» Bei Anmeldung bitte Namen, Mail, Telefon u. Rechnungsanschrift angeben.

Bilder der Veranstaltung vom 02.-03.11.2018