Do11. MaiPSY | Vortrag: Dr. Barbara Gegenhuber: „Berufsbild und Praxis der Psychologie – Schweizer Haus Hadersdorf“Donnerstag, 11. Mai 2017, 19:00  Termin in Kalender eintragen

Liebe Studierende,

es freut mich sehr, Sie im Namen des Career Centers der Fakultät für Psychologie, wieder zu einem Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Berufsbild und Praxis der Psychologie“ einladen zu dürfen.

Berufsbild und Praxis der Psychologie – Schweizer Haus Hadersdorf

Das Schweizer Haus Hadersdorf ist eine Einrichtung zur stationären und ambulanten Behandlung bei Abhängigkeitserkrankungen, die zum Ziel hat durch kurz- bis mittelfristige Therapien suchtkranken Menschen auf dem Weg zur Stabilisierung und Resozialisierung zu helfen. Im Rahmen dieser Behandlungsangebote kommen unterschiedliche Methoden und Professionen zum Einsatz. Von Milieutherapie über klinisch- psychologische sowie psychotherapeutische Behandlung, medizinische Betreuung und Behandlung, Sozialarbeit und vieles mehr. Im Zuge des Vortrages werden die unterschiedlichen Behandlungsangebote des SHH im Allgemeinen vorgestellt sowie auch speziell auf die Aufgaben der klinischen PsychologInnen in dem Umfeld eingegangen. Des Weiteren erfolgt ein Überblick über allgemeine Betreuungs- und Behandlungsmaßnahmen für Abhängigkeitserkrankungen und eine Darstellung der Möglichkeiten und Vorgehensweisen im Wiener Sucht- und Drogenhilfenetzwerk.

Donnerstag, 11. Mai 2017
Zeit: 19:00 Uhr – 20:30 Uhr
Ort: Sigmund Freud PrivatUniversität

Über das Tätigkeitsfeld berichtet Dr. Barbara Gegenhuber, MA
Klinische und Gesundheitspsychologin, MA der Sozialwirtschaft
Geschäftsführerin des Schweizer Haus Hadersdorf, Lehrbeauftragte der SFU Wien

Veranstaltungsreihe „Berufsbild und Praxis der Psychologie“ des Career Centers des Fakultät für Psychologie

Download: Vortrag_Gegenhuber_SFU_Mai_2017 (pdf)