Sehr geehrte Absolvent*innen der SFU aller Methoden,
Sehr geehrte Studierende aller Wahlpflichtfächer,
Sehr geehrte Kandidat*innen des Fachspezifikums Verhaltenstherapie an der SFU,

wir möchten Ihnen hiermit unsere neue Fortbildung im Wintersemester 2021/22 präsentieren:

Workshop mit Frau Mag. Dr. Alice Sendera: „DBT-Körperskills – Den Körper habe ich immer dabei!“
Zeit: Mittwoch, 10. November 2021, 17 bis 21 Uhr (5 Lehreinheiten)
Ort: SFU Wien, 1020 Wien, Freudplatz 1

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis spätestens 15. Oktober 2021 per Mail bei Frau Pfitzner: bettina.pfitzner@sfu.ac.at
Am Ende des Seminares erhalten Sie Ihre Teilnahmebestätigung. Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl!

Inhalt:
Die Notwendigkeit des Einbeziehens des Körpers in das therapeutische Handeln wird inzwischen mehrfach bestätigt. Körpererlebnisse werden im Körpergedächtnis gespeichert und bleiben ein Leben lang wichtig für die zwischenmenschliche Kommunikation, für die Emotions- und Selbstregulation, die positive Selbstwahrnehmung und Selbstfürsorge. Durch behutsame Aktivierung und Wahrnehmung spezifischer körperlichen Reaktion unter dem Motto: „Den Körper habe ich immer dabei“, werden dabei Erkenntnisse der Trainingslehre in die Module des Skillstrainings integriert.

Die Themenbereiche und Ziele sind weitreichend und umfassen:
→ Körperwahrnehmung (Achtsamkeit, Koordination, Konzentration) und Gegensteuerung bei dissoziativen Phänomenen
→ Körperhaltung und Förderung der Ausdrucksfähigkeit
→ Emotionsregulation

Informationen zur Referentin:
Doktorat in Psychologie, Diplompädagogin, Universitätslektorin, Lehrtherapeutin für VT, Zusatzausbildung in Klinischer Hypnose, Trainerin in Dialektisch Behavioraler Therapie (DBT) und Skills-Training, Publikationen und Fachbücher

Kosten:
→ für Absolvent*innen der SFU und eingetragene Psychotherapeut*innen sowie Kandidat*innen anderer Methoden als Verhaltenstherapie: € 100,-
→ für Kandidat*innen des Fachspezifkums Verhaltenstherapie an der SFU: € 30,-

Die Vergabe der Seminarplätze erfolgt nach der Reihenfolge der Zahlungseingänge bzw. bei KandidatInnen in der Reihenfolge der Anmeldung. Die Honorarnote wird Ihnen nach Ihrer Anmeldung übermittelt.

Einen ertragreichen Workshop wünscht,
das Leitungsteam des Fachspezifikums Verhaltenstherapie an der SFU


Stornierung: Eine Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis zum 15. Oktober 2021 kostenfrei möglich. Nach Ablauf dieses Datums muss die Teilnahmegebühr dennoch in Rechnung gestellt werden. Im Falle einer Absage durch den Veranstalter aufgrund einer zu geringen Zahl von Anmeldungen oder aus schwerwiegenden Gründen wird der Seminarbeitrag umgehend rückerstattet. Bis auf die Rückerstattung erfolgter Zahlungen stehen den Angemeldeten keine weiteren Ansprüche zu.