Tagung:
Schulen lösen Mobbing und bilden empathische Zukunft

Am 22.10.2019 von 9.30 –19.00 Uhr
Tagungsort: Sigmund Freud Privat Universität
Freudplatz 1,
1020 Wien

In den letzten 4 Jahren haben wir ca. 1000 Lehrer*innen und psychosoziale Fachkräfte in „Konfliktlösung auf den Punkt gebracht“ und „Imago in der Pädagogik“ fortgebildet. Weitere 1000 Fachkräfte haben mit uns den No Blame Approach trainiert und 100 Schulen sind „No Blame Approach-sicher gemeinsam“ zertifiziert. Ein Riesen-Erfolg – nicht nur in Schulen.

Wir arbeiten an besseren Bildungsmöglichkeiten und einer empathischen Gesellschaft und bringen auf dieser Tagung LehrerInnen, SchülerInnen, Stakeholder aus dem Bildungsbereich, wie auch WissenschaftlerInnen und psychosoziale Fachkräfte zusammen, um dem Thema Mobbing professionell und praxisnah zu begegnen und eine zeitgemäße psychosoziale Wende im Bildungsbereich Wirklichkeit werden zu lassen.

Besonders freuen wir uns auch den Wiener Bildungsdirektor Heinrich Himmer als Gast zum Podiumsdialog zu begrüßen.

Wir haben noch viel vor und werden Sie auf dieser Tagung über Neues informieren.
Denn wir finden,
soziale Kompetenz und soziales Lernen darf in Bildungeinrichtungen kein Zufall sein!

Sie erfahren über zielgerichtete Mobbing-Prävention für die gesamte Schule, wie auch über Mobbing Intervention im Lehrer*innen-Kollegium. Natürlich können Sie sich über den No Blame Approach informieren und unsere Materialien wie z.B. die WINWINBOX kennenlernen.
Wir werden uns auf lebendige Weise austauschen, vernetzen, fortbilden, unser Wissen auffrischen, uns stärken und
unser gemeinsames Engagement für eine empathische, sozial kompetente Schule feiern!

Kollegialer Austausch, Fortbildung, SchülerInnenstimmen, internationale Innovator*innen, Wissenschaft, neue Perspektiven und feiern unserer gemeinsamen Erfolge in Richtung Bildung einer friedlichen, empathischen Gesellschaft!

Nutzen Sie die Gelegenheit Ihr verantwortungvolles, praxisnahes Handeln zu stärken – wir freuen uns auf Sie!

Ticket Einzelperson: 40,- Euro
Ticket NBA-Schule (3 Personen, inkl. neues Zertifikat) 100,- Euro

Für Schulen als SQA Fortbildung möglich!

Die Tagung wird durch den BerufsverbandÖsterreichischer PsychologInnen I BÖP als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß § 33 Psychologengesetz 2013 mit 8 Fortbildungseinheiten anerkannt.

NBA-zertifizierte Schulen können durch Teilnahme an der Tagung ihr Zertifikat erneuern.

Download:Programm (pdf)

Webseite:http://www.schulen-lösen-mobbing.at/tagung.html

Tagungs-Anmeldung:www.eventbrite.de/e/schulen-losen-mobbing

 

Tagungs Partner*innen: