Di20. JunVortrag: „Brainspotting – eine traumatherapeutische Technik“Dienstag, 20. Juni 2017, 18:00  Termin in Kalender eintragen

Vortragsabend Brainspotting am 20. Juni 2017, 18.00-19.30 Uhr an der SFU Wien

Liebe Interessierte Psychologen, Ärzte, Therapeuten und Studierende,

Ich habe Brainspotting – eine traumatherapeutische Technik – vor einigen Jahren während meiner Tätigkeit bei einem Sozialeinsatz in der dritten Welt kennengelernt.
Von der Effektivität der Methode beeindruckt, habe ich sofort die damals möglichen Ausbildungen dazu absolviert. In den letzten Jahren beobachtete ich die raschen therapeutischen Erfolge nach der Anwendung mit Brainspotting sowohl bei meinen KlientInnen, als auch bei PatientInnen vieler meiner KollegInnen in der ersten als auch in der dritten Welt, in sicheren Umgebungen sowie in Krisengebieten.

Brainspotting nutzt die Verbindung der Augen zum emotionalen Gehirn (limbischen System) um Blockaden, die durch zu belastende Erlebnisse entstanden sind, aufzuheben und das ursprünglich zu heftige Gefühl als neutrales Erleben in das Gefühlssystem zu integrieren. So können KlientInnen erneut Stabilität gewinnen und die ehemaligen Symptome werden als neutrale Gefühle abgespeichert.

Erste wissenschaftliche Studien und Veröffentlichungen bestätigen meine positiven Erfahrungen.
Ich bin zum Wohle unserer KlientInnen sehr glücklich, dass sich diese Technik weltweit rasant unter Psychologen, Ärzten und Therapeuten verbreitet und natürlich darüber, dass ich seit Februar diesen Jahres Brainspotting nun neben den Sozialprojekten der dritten Welt, auch in Österreich unterrichten darf, und hoffe Ihre Neugierde geweckt zu haben.

Am kommenden Infoabend werde ich mit Ihnen nach einer kurzen Einführung

• eine neuropsychologische Erklärung,
• die Darstellung von wissenschaftlichen Studien,
• sowie Erfahrungsberichte, Videos und eventuell eine Live Demonstration teilen.

Da mir die Verbreitung der Technik sehr am Herzen liegt, würde ich mich über eine rege Teilnahme – trotz sehr kurzfristiger Ankündigung – freuen.

So freue ich mich auf ein Kennenlernen und grüße Sie herzlich,
Ihre
Mag. Monika Baumann

www.brainspottingaustria.com
brainspottingaustria@gmail.com