Sehr geehrte Studierende! Verehrte Kolleginnen und Kollegen!

Das an der Sigmund Freud PrivatUniversität angesiedelte „Institut für transkulturelle und historische Forschung“ beschäftigt sich mit inter- und transkulturellen sowie postkolonialen Fragestellungen, mit mentalitätsgeschichtlichen, kulturwissenschaftlichen und philosophischen Grundlagen der Psychotherapiewissenschaft und der Geschichte der Psychotherapie.

Drei Mal im Semester findet ein Jour fixe statt, der ein Diskussionsforum für Gastvorträge, SFU-Projekte und studentische Forschung bieten soll. Der Jour fixe wendet sich an alle Interessierte, externe Besucherinnen und Besucher sind ausdrücklich willkommen. Die Veranstaltungen finden bei freiem Eintritt statt.

Zum ersten Jour fixe Termin im Sommersemester freuen wir uns auf einen Vortrag und Präsentation des neu erschienen Buches von Gerhard Kubik (2020):

„Luftangriffe auf Wien 1944 – 1945. Aufzeichnungen eines zehnjährigen Schülers. Mit einem Rückblick. Münster/Wien: LIT-Verlag

In dieser Veranstaltung stellt der Autor sein neues Buch vor, diesmal nicht über Ethnopsychoanalyse von Kulturen anderer Kontinente, sondern hautnah die Selbstanalyse seiner eigenen Erfahrungen als Kind im NS-Staat unter dem Bombenhagel auf Wien 1944 – 1945. Anlass zu diesem schwierigen Rückblick auf persönliche Traumatisierung war die Auffindung eines Manuskripts des damals Acht- bis Zehnjährigen der systematischen chronologischen Aufzeichnungen aller Bombenangriffe im Raum Wien.

Der Vortrag ist illustriert mit zeitgenössischen Bilddokumenten.

Termin: Dienstag, 10. März 2020, 18:30 Uhr
Ort: Sigmund Freud PrivatUniversität Wien, Freudplatz 1, 1020 Wien, Raum: 1002
Eintritt frei, externe BesucherInnen herzlich willkommen.

→ Für Studierende der PTW ist die Teilnahme als Forschungspunkt oder Window of Opportunity anrechenbar.

Auf Ihre Teilnahme freuen sich,

die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts für transkulturelle und historische Forschung

Fakultät Psychotherapiewissenschaft
Sigmund Freud PrivatUniversität

Zum Buch:

 

Gerhard Kubik 
Luftangriffe auf Wien 1944-1945
Aufzeichnungen eines zehnjährigen Schülers
mit einem Rückblick

Bd. 9, 192 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-50982-6
>>> zum LIT Verlag