Einladung zum Vortrag am Montag, den 14. Oktober 2019 um 19:00 Uhr

Psychotherapie als first profession im Kontext der Entwicklungen der Psychotherapie in Deutschland

Vorbehaltlich der Zustimmung durch den Bundesrat, hat der Deutsche Bundestag die Reform des Psychotherapiegesetzes am 26. September diesen Jahres verabschiedet. Der für Deutschland neue Ausbildungsweg etabliert ein fünfjähriges Hochschulstudium, welches sich gem. der Bologna-Richtlinien in ein dreijähriges Bachelor- und ein zweijähriges Masterstudium unterteilt und mit einer bundeseinheitlichen staatlichen Prüfung endet. Wer diese Prüfung besteht, darf als Psychotherapeut*in arbeiten.

Das Direktstudium steht wegweisend, nachhaltig und paradigmatisch für die Entwicklungen des Faches zur eigenständigen akademischen Disziplin. Die Verankerung des Berufs des*r Psychotherapeuten*in sichert so den eindeutigen Status als akademischen Heilberuf und führt zur Justierung und Ausdifferenzierung der Kompetenzbereiche. Als Folge werden die gängigen Paradigmata in Ausbildung, Lehre und Psychotherapieforschung neu überdacht, neue Wege werden beschritten, um den hohen Anforderungen der Profession gerecht zu werden.

Hochschuldidaktische, berufs- und wissenschaftspolitische Herausforderungen werden angesprochen und Umsetzungsstrategien am Department für Psychotherapiewissenschaft an der SFU Berlin vorgestellt.

Ass.-Prof. Dr. Katharina Reboly

Direktorin SFU Berlin
E-Mail: kathy.reboly@sfu-berlin.de

Ass.-Prof. Dr. Katharina Reboly studierte Psychotherapiewissenschaft an der SFU Wien, fungierte ebd. als studentische und wissenschaftliche Hilfskraft, später als wissenschaftliche Mitarbeiterin und verantwortet seit 2013 den SFU Campus in Berlin.

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort:
Sigmund Freud PrivatUniversität Wien
Festsaal
A-1020 Wien

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rektorat
Sigmund Freud PrivatUniversität
Freudplatz 1, 6. OG/Zi 6008
1020 Wien
Tel.: 01 798 40 98 600

Weiterführende Links:
https://www.sfu-berlin.de/de/sfu-berlin/pressemitteilung

 

Sigmund Freud PrivatUniversität Berlin
Campus Tempelhof
Columbiadamm 10, Turm 9
12101 Berlin – Tempelhof
Tel.: +49(0)30 695 797 28-0
E-Mail: office@sfu-berlin.de
Web: www.sfu-berlin.de