Seminar der SFU Weiterbildungsakademie

In der Arbeit mit Familien können neben familiären Problemstellungen auch familienrechtliche Fragen auftreten. Das Seminar legt einen Schwerpunkt auf rechtliche Fragen bei Trennung und Scheidung in Verbindung mit dem Ablauf gerichtlicher Verfahren. Mit Hinweisen auf familiäre Gewalt konfrontiert zu werden, diese zu erkennen, den Betroffenen Stütze zu sein und, falls notwendig, Schutzmaßnahmen einzuleiten, stellt eine hohe Anforderung dar. In diesem Seminar wird Grundlagenwissen zum Umgang mit Gewalt in Familien vermittelt um im Anlassfall auf mögliche Gefährdungen reagieren zu können.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Rechtliche Fragen zu Trennung und Scheidung: Arten der Scheidung, Konsequenzen betreffend Vermögen, Schulden,, Folgen einer Trennung, Möglichkeiten außergerichtlicher Vereinbarungen
  • Obsorge und Kontaktrecht: Die Praxis nach dem KindNamRÄG2013
  • Unterhalt: Grundlagen der Berechnung, Verbindlichkeit der Vereinbarung, Änderung der Umstände; Unterhaltsvorschuss
  • Gerichtliches Verfahren: Ablauf, Rollenverteilung Kinder- und Jugendhilfe, Familiengerichtshilfe, Kinderbeistand, Mediation
  • Gewalt in der Familie: Wegweisung, Betretungsverbot, einstweilige Verfügungen

Referentin

Dr. Rose-Marie Rath

Kontakt

Sigmund Freud PrivatUniversität
Weiterbildungsakademie
Campus Prater, Freudplatz 1 (Raum 6.002) 1020 Wien
Tel: +43 1 90 500 70 1555
Email: weiterbildung@sfu.ac.at
Web: https://weiterbildungsakademie.sfu.ac.at

Anmeldung

https://weiterbildungsakademie.co.at/anmeldung/1626206548519