Sehr geehrte KollegInnen!

Als Vorsitzender des Kuratoriums des Otto-Kraupp-Gedächtnispreises für die beste Habilitation des Jahres 2018 darf ich Sie einladen, sich mit Ihrer Habilitationsschrift um diesen Preis zu bewerben.

Es gelten jedoch die in diesem Schreiben angeführten Fristen.
Zur Bewerbung ist die Habilitation (mit Abstrakt und Lebenslauf) in 4-facher Ausfertigung (sie muss nicht gebunden sein, aber bitte NICHT in elektronischer Form) sowie eine vollständige Publikationsliste mit Angabe des (Gesamt) Impact-Factors aller Veröffentlichungen mit Stichtag 31.12.2018 bis 10. Februar 2019 an die Gesellschaft der Ärzte in Wien – Billrothhaus, Frankgasse 8, 1090 Wien, z.H. Herrn Univ.-Prof. Dr. Helmut Sinzinger, zu senden bzw. dort abzugeben (Montag – Donnerstag 9-17 h und Freitag 9-13h).

Die drei durch die Jury bestgereihten Bewerber werden eingeladen, am Dienstagden18. Juni 2019 um 18h00 in den Räumlichkeiten der Gesellschaft der Ärzte in Wien (Billrothhaus), sich kurz vorzustellen und einen max. 15-minütigen Vortrag (PowerPoint Präsentation, Laptop vorhanden – Deutsch oder Englisch) zu ihrem Habilitationsthema zu halten.

Daran schließt eine kurze Diskussion an.

Ich darf Sie darauf hinweisen, dass die eingereichten Habilitationsschriften aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden können (alternativ wären die Portospesen selbst zu tragen, oder die Arbeiten selbst abzuholen). Die Arbeiten werden bis einschließlich 31. August 2019 aufbewahrt, müssen dann leider aus Platzgründen entsorgt werden.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr
Univ.-Prof. Dr. Helmut Sinzinger