Die Ethikkommissionen der Sigmund Freud PrivatUniversität sind für ethische Belange von Forschungsvorhaben als Prüforgan zuständig. Sie prüfen vor Beginn des Forschungsprojekts, ob dieses die Anforderungen der Forschungsethik inclusive der Vorgaben der Deklaration von Helsinki erfüllt.
Die Ethikkommissionen begutachten Forschungsvorhaben am oder mit Menschen hinsichtlich der Frage, ob die Untersuchungen die physische oder psychische Integrität, das Recht auf Privatsphäre, sonstige subjektive Rechte oder überwiegende Interessen von Versuchspersonen beeinträchtigen können.

Mehr unter: https://ethik.sfu.ac.at/de/